Sattelauflieger gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Donnerstag, 3. September, auf Freitag, 4. September, im Gewerbegebiet Tweelbäke einen mit 24 Tonnen sogenannter Kupfercoils beladenen Sattelauflieger eines Lkw gestohlen. Die Täter haben zwischen 20.25 Uhr am Donnerstagabend und 8.30 Uhr am Freitagmorgen „An der Schmiede“ in Höhe der Hausnummer 4 zunächst die Sattelzugmaschine des Lkw aufgebrochen, die Zugmaschine weggefahren, um vermutlich danach mit einer mitgebrachten Sattelzugmaschine den Auflieger anzukoppeln und zu stehlen. Durch den Diebstahl ist ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro entstanden. Hinweise nimmt die Polizei unter 04 41 / 790 41 15 entgegen.

Zwei Lkw gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit vom 24. Juli, 17 Uhr bis zum 27. Juli, 6.30 Uhr zwei Lkw eines Spediteurs aus Bad Zwischenahn von einem Parkplatz an der August-Wilhelm-Kühnholz-Straße in Tweelbäke entwendet. Der geschädigte Spediteur ist als Subunternehmer für die Firma Kühne & Nagel tätig; beide Lkw sind mit dem Firmenschriftzug versehen. Gestohlen wurden: ein weißer MAN 7,5 Tonner mit dem Kennzeichen WST – RB 514 und ein blauer MAN 12 Tonner mit dem Kennzeichen WST – RB 516. Der Gesamtwert beider Lkw beträgt zirka 30.000 Euro. Die gestohlenen Lkw waren während des vergangenen Wochenendes mit sieben weiteren Lkw auf einem ungesicherten Parkplatz abgestellt. Die Fahrzeugschlüssel waren an den Lkw versteckt hinterlegt worden. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Fahrzeuge in Richtung Bremen gefahren wurden. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu den entwendeten Lkw machen können, sich unter der Telefonnummer 04 41 / 790 41 15 zu melden.

IMG_0628.JPG

Sonne satt

Die Oldenburger freuen sich über das gute Wetter. Plantschbecken werden gefüllt, im Schlossgarten wird gechillt und die Eisdielen sind ausgelastet. Am Tweelbäker See wurde soeben das erste Gummiboot gesichtet.

Foto: Alexander Geisler

Tweelbäke bekommt Gartenfachmarkt

In Oldenburg sind die Weichen für den Bau eines Gartenfachmarktes gestellt worden. Die Firma Ostmann kauft von der Stadt eine Gewerbefläche im Stadtteil Tweelbäke neben dem Möbelhaus Buss am Oldeweg und will dort einen Gartenfachmarkt bauen. Der Gartenfachmarkt soll im kommenden Jahr eröffnet werden.

kitabauschild

Bauschild für KiTaP Mühlengarten

Heute wurde das Bauschild für die neue KiTaP Mühlengarten in Tweelbäke aufgestellt. Jetzt wird mit dem Bau der Kindertagespflegeeinrichtung für zehn Kinder von ein bis drei Jahren der Genossenschaft „KiTaP Mühlegarten eG“ von 21 Unternehmen aus dem Gewerbegebietes begonnen. Es ist die erste genossenschaftlich organisierte Kinderbetreuung in Weser-Ems. Betreiber der KiTaP Mühlengarten ist das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Kreisverband Oldenburg Stadt. Am 28. Mai um 16 Uhr sind interessierten Eltern zu einer Infoveranstaltung im Audi Zentrum Oldenburg eingeladen. Anmeldungen bitte unter der Telefonnummer 01 60 / 95 87 87 53.

Foto: privat