Thomasburg und Ostseestraße gesperrt

Wegen Asphaltierungsarbeiten werden die Straßen Thomasburg und Ostseestraße im Einmündungsbereich der Edewechter Landstraße am morgigen Freitag, 25. September, gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer können die Straßeneinmündungen passieren.

Busse der Linie 318 fahren eine Umleitung über Edewechter Landstraße, passieren die Baustelle und biegen dann in die Nordseestraße ein. Die Bedienung der Haltestellen „Usedomer Ring“ wird aufgehoben, für die Haltestellen „Nordseestraße“ werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Busse der Linie 322 fahren eine Umleitung über Kaspersweg. Im Kaspersweg wird eine Ersatz-Endhaltestelle eingerichtet. Die Haltestelle „Margarete-Gramberg-Straße“ in Fahrtrichtung Innenstadt wird nach dem regulären Fahrplan bedient.

Stadtteil-Singen für alle

Das Stadtteil-Singen in der Gemeinwesenarbeit Bloherfelde / Eversten, Bloherfelder Straße 173, wird mit dem Oldenburger Singkreisleiter Wolfgang Brödlin fortgesetzt. Alle, die Freude daran haben, mit anderen Menschen zusammen zu singen oder dies gern lernen möchten, sind herzlich eingeladen: Die nächsten Termine sind am 8. September, 13. Oktober, 10. November sowie am 8. Dezember, jeweils von 17 bis 19 Uhr. Die Lieder aus unterschiedlichen Sprach- und Kulturkreisen werden mit einer akustischen Gitarre begleitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; die Teilnahme kostet 1 Euro.

Buchstraße wegen Kranarbeiten gesperrt

Aufgrund von Kranarbeiten wird die Buchstraße im Einmündungsbereich zur Hauptstraße am Montag, 24. August, in der Zeit von 21 bis zirka 22 Uhr für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über die Straßen Buchtstraße / Baumeisterstraße / Hauptstraße und in Gegenrichtung wird eingerichtet. Die Hauptstraße wird in diesem Bereich ebenfalls für rund 15 Minuten gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Da mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden ortskundige Kraftfahrzeugführer gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

Hauptstraße gesperrt

Morgen findet der Everstener Brunnenlauf statt. Deshalb wird die Hauptstraße von 10 bis 18 Uhr gesperrt. Busse der Linien 301 und 324 fahren in beiden Fahrtrichtungen Umleitungen über Hundsmühler Straße – Sodenstich – Marschweg. Busse der Linie 322 fahren bis zur Haltestelle „Von-Thünen-Straße“ auf Ihrem regulären Linienweg und dann über die genannte Umleitung. Die Bedienung der Haltestellen „Feststraße“ und „Marktplatz Eversten“ wird aufgehoben. Ebenso die Haltestellen „Bodenburgallee“ der Linie 322. Als Ersatz für die Haltestellen „Von-Thünen-Straße“ der Linie 322 werden die Haltestellen gleichen Namens der Linie 314 bedient.

Radfahrer schwer verletzt

Ein 65-jähriger Radfahrer wurde heute Morgen bei einem Verkehrsunfall in Eversten schwer verletzt. Er kollidierte gegen 8.35 Uhr mit einem Pkw als er die Hauptstraße in Richtung Schillerstraße überqueren wollte. Der 36-jährige Pkw-Fahrer wollte von der Schillerstraße auf die Hauptstraße abbiegen. Nach dem Unfall wurde der Radfahrer aus Bad Zwischenahn vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Oldenburger Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer aus Oldenburg blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04 41 / 790 41 15 entgegen.

Am Schlossgarten wird gesperrt

Aufgrund von Kranarbeiten wird die Straße „Am Schloßgarten“ morgen von 8 bis 12 Uhr in Höhe der Hausnummer 43 gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über die Straßen Marschweg / Gartenstraße / Wilhelm-Wisser-Straße / Am Schloßgarten und in Gegenrichtung ist eingerichtet. Anlieger können ihre Grundstücke erreichen; Radfahrer und Fußgänger können passieren.