Radfahrer mit 2,97 Promille gestoppt

Gestern beendete die Polizei die Radtour eines 50-jährigen Oldenburgers. Der Radfahrer kam auf der Nadorster Straße einem Streifenwagen entgegen und fiel den Polizisten wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 2,97 Promille. Nach der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen „Trunkenheit im Verkehr“ und der richterlichen Anordnung einer Blutentnahme musste der Mann seinen Weg zu Fuß fortsetzen. (ots)

Frau aus Taxi gestürzt

Am Sonntagmorgen stürzte eine 28-jährige Frau aus einem Taxi auf die Nadorster Straße (Höhe Scheideweg) und verletzte sich schwer. Die Oldenburgerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 04 41 / 790 41 15 entgegen.

oeffentlichkeitsfahndung_raub_kiosk_oldenburg

Polizei sucht Tatverdächtigen

Die Polizei ist auf der Suche nach einem unbekannten Mann, der am Mittwoch, 4. Februar, einen Kiosk im Hochheider Weg in Oldenburg überfallen haben soll. Bei dem Überfall bedrohte der unbekannte Mann eine 59-jährige Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderte sie dazu auf, ihm Bargeld auszuhändigen. Als sich die Kasse nicht öffnen ließ, flüchtete der Mann ohne Beute. Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter 04 41 / 790 41 15 entgegen. (ots)

Foto: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

Update 19.16 Uhr

Wir bitten darum, Hinweise zum Tatverdächtigen nicht in die Kommentare zu schreiben, sondern die Polizei unter 04 41 / 790 41 15 zu informieren.

oeffentlichkeitsfahndung_tatverdaechtiger_oldenburg_nadorst

Öffentlichkeitsfahndung

Die Polizei ist auf der Suche nach zwei Männern, die im Verdacht stehen, bereits im vergangenen Sommer einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Kreyenstraße in Nadorst begangen zu haben. Die unbekannten Tatverdächtigen erbeuteten bei dem Einbruch in der Nacht vom 14. auf 15. Juli 2014 zwei EC-Karten, mit denen wenig später an zwei Geldautomaten in Nadorst und in Ohmstede mehrere Hundert Euro Bargeld abgehoben wurden. Einer der Männer wurde dabei von einer Videokamera erfasst. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04 41 / 790 41 15 entgegen.

Foto: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland