unfall-apen

Unfall auf der A 28

Auf der A 28 in Richtung Leer zwischen den Anschlussstellen Apen/Remels und Filsum hat ein Sattelschlepper nach einem schweren Unfall seine komplette Ladung verloren. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, die Situation dauert voraussichtlich während der nächsten Stunden an. Vorbildlich: die Rettungsgasse.

Foto: CoCo

Ein Kommentar zu “Unfall auf der A 28

  1. Auf dem Foto kann man eine Rettungsgasse sehen. Ich stand dort gestern 1 Stunde im Stau und leider war dort nicht wirklich eine Rettungsgasse vorhanden. Viel schlimmer noch: manche Autofahrer besaßen die Dreistheit und haben sich auf dem Standstreifen nach vorne gedrängelt. Auch das Einfädeln im Reißverschlussverfahren klappte nicht. Der Verkehr wurde erst 100m vor der Ausfahrt auf eine Spur gelenkt und über die Samtgemeinde Hesel umgeleitet, was dort zu einem totalen Verkehrschaos führte. Dieses möchte ich gerne zu dem Bericht anmerken und an die Vernunft und Nachsicht aller Autofahrer appellieren!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *