spatenstich

Spatenstich für AWO-Krippe

Mit dem traditionellen Spatenstich hat der Bau der AWO Krippe am Ostring begonnen (bzw. wird fortgesetzt). Die Einrichtung wird für zwei Halbtags- und eine Ganztagsgruppe geöffnet. 45 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren können ab Frühsommer bis spätestens zum Kindergartenjahr 2016/2017 aufgenommen werden. Interessierte Eltern und auch an Arbeitsstellen interessierte pädagogische Fachkräfte können sich bereits jetzt bei der AWO Weser-Ems melden unter Telefon 04 41 / 480 12 11 oder karin.poehlsen@awo-ol.de.

Von links: Angela Plümer, Sozialreferentin bei AWO Kinder, Jugend und Familie Weser-Ems GmbH, Friedhelm Merkentrup, stellvertretender Vorsitzender beim AWO Bezirksverband, Detlef Hacker, Prokurist bei AWO Kinder, Jugend und Familie Weser-Ems GmbH, Bürgermeisterin Germaid Eilers-Dörfler, Christian Kersten, Architekt bei Simon – Exner – Kersten, Bauleiter Michael Wichering, Bauplanerin Katharina Janauschek und Elfie Finke-Bracker, Fachdienst Kindertagesbetreuung, Stadt Oldenburg. Foto: AWO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.