Auf frischer Tat ertappt

Bei einem Einbruch in eine Pizzeria in Donnerschwee wurde ein 27-jähriger Tatverdächtiger aus Bad Zwischenahn auf frischer Tat von der Polizei ertappt. Anwohner hörten heute Nacht, gegen 1.40 Uhr das Klirren einer Scheibe und alarmierten die Polizei. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde der Mann im Gebäude von der Polizei festgestellt. Der 27-Jährige verursachte bei dem Einbruch einen Sachschaden von rund 500 Euro. Nachdem die ersten polizeilichen Ermittlungen abgeschlossen waren, wurde er nach Hause entlassen. (ots)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.